Theaterchronik
ab 2005

Theaterstück 2010

Mordkomplott am Huberhof
Vergnüglicher Schwank in drei Akten von Mike Kinzie

Vorstellungen

Samstag

06.03.2010

19:30 Uhr

Samstag

13.03.2010

19:30 Uhr

Sonntag

14.03.2010

18:00 Uhr

Samstag

20.03.2010

19:30 Uhr

 

Es spielen:

Petra Maile
  Käthe Schuster
  Johannes Ruß
  Hans-Werner Schuster
  Albert Spörlein
  Franziska Maile
  Eva-Maria Rehe
  Michael Deuber
Stefanie Schuster
Souffleure: Alfred Kraus und Dominic Püls

 

Im Mittelpunkt des temporeichen Dreiakters steht Hermann, Sohn und Erbe des Huber-Bauern. Er hat sich unsterblich in die schöne Magd Marianne verliebt, was seinen eitlen und geldgierigen Eltern ein Dorn im Auge ist. Für sie kommt nur eine reiche Schwiegertochter in Frage. Nun ist guter Rat teuer. Landbriefträgerin Liesel, die im Fernsehen keinen Krimi versäumt, hat schließlich die rettende Idee. Mit Unterstützung der "kriminalistisch bewanderten" Postbotin hecken die Verliebten einen listigen Plan aus. Um dem Titel es Schwanks gerecht zu werden, gibt es am Ende tatsächlich eine Leiche. Doch wegen diesem Mord muss niemand vor den Kadi und schon gar nicht hinter Gitter.

Leitung: Petra Maile


Kartenvorverkauf ab Aschermittwoch, den 17.02.2010, bei:

Bauernhofladen Schuster
Langheimer Str. 19

Tel. 09572/2352


Bilder
 

 

Seitenanfang


Zurück | Vorwärts | Home